Aktivitäten 2020

trotz "Pandemie"

2020 in aller Kürze:

• Winterschnitt am Bruchsee

• Rohr frei am See

• Ehrenmitglied Walter wird 80

• Pflege draußen beim See

• Rasenschnitt städtischer Wiese

• provisorischer Zaun

• Mittelanmeldung für 2021

• Pflege am Kreuz

• Scoping-Verfahren

• Weihnachtsgrüße mit 1000 Teebeutel

 

1. Februar 2020

Winterschnitt am Bruchsee

Nach vorheriger Absprache

mit der Stadtverwaltung fand ein großer winterlicher Arbeitseinsatz am Bruchsee statt.

 

Wir danken allen Helfern,

speziell auch bei            unseren "Jungen",

für ihr tolles Engagement!

15. April 2020

Rohr frei am See

"Social distance"

und dennoch aktiv

 

Heute Morgen wurde der Rohrbach und das Rohr Rohre am Bruchsee gesäubert.

Im Moment sind wir auch dabei das Leck, an dem das Wasser vom See in den Graben fließt, abzudichten.

2. Mai 2020

unser Ehrenmitglied Walter wird 80

Wir gratulieren 

unserem Ehrenmitglied

Dr. Walter Baumann 

herzlich zu seinem 80. Geburtstag. 🎂

Kein Anderer hatte sich in Wort und Schrift 

so um die Freien Wähler Helmsheim bemüht 

und wurde daher im April 2011 

wohlverdient zum Ehrenmitglied ernannt. 👏

 

Lieber Walter bleib gesund, 🍀

wir hoffen Dich und deine Gudrun 

bald mal wieder auf einem unserer Feste 

begrüßen zu dürfen. 

Wir stoßen auf dich an 🥂 und drücken dich fest 🤗

 

Archivbild mit unserer OVin

6. Mai 2020

draußen beim See

Heute wurde

die Wiese des Bruchsee von 2 Mitgliedern unserer Vorstandschaft wieder etwas "anSeelich" gemacht.

Selbstverständlich immer schön auf Abstand.

 

 

 

Auch für eine Uferbefestigung für Kleinlebewesen wurde gesorgt. Danke 🤗

7.Mai 2020

flotter Rasenschnitt

So wie sich viele von uns darüber freuen,

endlich wieder zum Friseur gehen zu dürfen....

So erhielt auch diese städtische Wiese am Ende der Burggrundstraße.

 

Dank eines Vorstandsmitglied einen flotten "Rasenschnitt" 🤗👍

20. Juni 2020

Provisorischer Zaun

Seit fast 10 Jahren pflegen wir nun den Bruchsee.

Neben dem Aspekt ihn als Verweilplatz attraktiv zu halten, liegt uns das ökologische Gleichgewicht sehr am Herzen. Der Bruchsee wurde in den letzten Jahren immer mehr zum Badesee für Hunde (bis zu 5 - 7 Hunde zeitgleich keine Seltenheit), was zum Einem die Folge hat, dass die von uns eingesetzte Uferbepflanzung immer wieder zerstört und im Gegenzug neu gekauft und gepflanzt werden muss.

Gerade in der Brut- und Setzzeit werden wie heuer auch Jungtiere dadurch verscheucht oder wie wir es vor 2 Jahren extrem hatten, Nester mit Eiern und Küken von den Elterntiere verlassen.

Nun befinden wir uns zudem wieder in der trockenen Jahreszeit.

Die Quellen, die den See speisen, schütten wieder weniger Wasser und immer häufiger ist er fast am Kippen und das Fischsterben beginnt.

Seit 11 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dieses Kleinod zu pflegen, wir kennen auch noch die Zeiten, als illegale Schuttablade vor Ort Gang und Gebe war.

Der "provisorische" Zaun ermöglicht Wildtieren nach wie vor die Möglichkeit Wasser zu trinken.

 

Daher hoffen wir auf Verständnis.

1. Juli 2020

Festlegung der Mittelanmeldung 2021

Die Corona-Pandemie und ihre, bis heute noch nicht einschätzbaren, Auswirkungen werden auch den Haushalt der Stadt Bruchsal vor Herausforderungen stellen. Es ist damit zu rechnen, dass es zu Mindereinnahmen z.B. bei der Gewerbesteuer kommt. Im Gegenzug stehen die Ausgaben für die kommunale Daseinsvorsorge oder Projekte, die bereits in der Umsetzungsphase sind. Aus diesem Grund wurde von unserer Seite der Antrag für eine bescheidene Festlegung der Mittelanmeldung von maximal 5 Punkten für das Haushaltsjahr 2021 gestellt. Mehrheitlich wurde im Ortschaftsrat diesem Antrag zu gestimmt.

Unsere Punkte die wir für die Mittelanmeldung vorgeschlagen hatten -> siehe Bild

10. September 2020

Pflege am Kreuz

Herzlichen Dank

unserer Silke

für die Pflegemaßnahmen!

17. November 2020

Schon einmal vom Scoping-Verfahren gehört?
Im Rahmen des Bundesverkehrswegeplan wird die Entlastung des der Stadt Bruchsal geplant.
Aber was ist mit Helmsheim?
Bereits heute leiden wir schon unter der Last des Verkehrs, vor Allem des Schwerlastverkehrs!
Nicht umsonst wird aus den Reihen der Freien Wählern seit fast 3 Jahrzehnten eine Untertunnelung gefordert. Den letzten Antrag hierzu hatten wir erst im Mai 2020 wieder im Ortschaftsrat gestellt.
Eine Ertüchtigung der B35
darf nicht zu unserer Last werden –
wir fordern, dass der Untersuchungsraum des Prüfungsverfahren ebenso auf Helmsheim und Heidelsheim ausgeweitet wird.
Der Ortschaftsrat wird hierzu eine Stellungnahme für das Regierungspräsidium verfassen.

15. Dezember 2020

Weihnachtsgruß mit Teebeutel

Die Pandemie erlaubt kein Glühweinfest...

daher ein Weihnachtsgruß mit Teebeutel.

 

HERZLICHEN DANK 

unseren

Familien Wendel und Zimmermann für das Einkleben von 1000 Teebeutel in unserem diesjährigen Flyer.

IHR SEID SPITZE!!

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank auch unseren Mitgliedern, die sie dann im ganzen Ort ausgetragen haben. Was für ein tolles Team!

 

Sie möchten uns unterstützen?

Dann werden Sie doch Mitglied.

Antrag FW Mitgliedsantrag.docx
Microsoft Word Dokument 69.2 KB

Bouleplatz-Fest 8. Mai 2024

Mit nur 5.- € im Jahr unterstützen Sie unser ehrenamtliches Engagement